Ballschule.Bayern

Übungen zum Ballschulsport

Unsere Erste Übung

Rundlauf

  • 1 Netz (Das kleinste, das man hat.)

  • 1 großer Ball

  • Mind. 6 Kinder

Für alle die es genauer wissen wollen:

Mindestens 3 Kinder stellen sich auf den jeweiligen zwei gegenüberliegenden Seiten auf. Das erste Kind wirft den Ball diagonal über das Netz. Nachdem es geworfen hat, rennt es um das Netz herum auf die andere Seite. Währenddessen prallt der Ball auf der anderen Seite einmal auf und das erste Kind auf dieser Seite fängt diesen. Das Kind wirft den Ball sofort wider diagonal über das Netz und rennt ebenfalls auf die andere Seite. U.s.w. Wenn ein Ball nicht ins Feld oder in das Netz geht ist das Kind was geworfen hat raus.

Mit dieser Optimalen Übung kann man ein Hervorragendes Ballgefühl entwickeln, was man in jedem Ballsport brauchen kann.

Unsere zweite Übung

Mäusefangen

Man braucht:

Zwei Poll-Nudeln

Außerdem braucht man mindestens genau so viele Bälle wie Kinder, und so viele Hüttchen wie Kinder.

Für alle die es genauer wiesen wollen:

Alle Kinder stellen sich auf einer Linie auf. Jedes Kind bekommt ein Hüttchen. Die Bälle werden zuerst unter den Beinen der Kinder durchgerollt und müssen die Bälle mit den Hüttchen fangen. Später kann man die Bälle auch springen Lassen.

Mit dieser Übung kann man Optimal Kondition, Ballgefühl und Ausdauer Optimieren. Perfekte für Tennis und Fußball.

Unsere Dritte Übung

Piratenattacke

Man braucht:

Wenn man 3 Kinder hat, braucht man 3 Hockeyschläger.

Genügend Dosen

Hüttchen und Bälle

Für alle die es genauer wiesen wollen:

Jedes der Kinder bekommt einen Hockeyschläger. Aus den Hüttchen wird ein kleiner Slalom gemacht, wo die Kinder mit Schläger und Ball durch rennen müssen. Wenn sie diesen geschafft haben müssen sie versuchen die Hüttchen ab zu Schießen.

Eine optimale Übung für die Kondition, Ausdauer und das Ballgefühl.

Unsere Vierte Übung

Sternen Kampf

  • 2 Balleimer

  • Viele Bälle ( so viele wie man hat;)

  • Mind. 6 Kinder

Für alle die es genauer wissen wollen:

Es gibt zwei Teams. Ein 2er Team und ein 4er Team. Das 4er Team teilt sich in 2, so dass sie sich auf 2 von 3 Linien verteilen können. und zwar auf beiden äußeren. in die Mitte kommt das 2er Team wo an den beiden enden die 2 Balleimer stehen. Die 2 äußeren Linien rollen Bälle auf die andere Seite und die mittlere muss diese aufhalten und in die Balleimer legen.

Eine Übung wo man das Reaktionsvermögen und das ball Gefühl trainiert.

Unsere Fünfte Übung

Hindernislauf

Man braucht:

Man kann alles nehmen was man hat, z.B. die Sachen die wir in unserem Video verwendet haben.

Für alle die es genauer wiesen wollen:

Es können ein oder zwei Kinder gleichzeitig loslegen. Dass wichtigste ist, dass man gute Hindernisse aufstellt, wo Kinder Spaß dran haben.

Durch diese Übung werden Kondition und Ausdauer optimal verbessert.